Sa. Mai 21st, 2022

Straßenschild mit Unterschild.   

Die große Sintifamilie Mechau wurde am 3. März 1942 zusammen mit anderen Sintifamilien und Einzelpersonen auf dem Ziegelhofgelände von der Gestapo und der Polizei zusammengetrieben und nach Auschwitz-Birkenau verschleppt.

KARTE

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen